Schöningen: Mann fährt unter Drogeneinfluss auf E-Scooter

Schöningen.  Einen unter Drogeneinfluss stehenden E-Scooter-Fahrer haben Polizisten in Schöningen erwischt. Er fuhr am späten Freitagabend auf einem Bürgersteig.

Streifenpolizisten erwischten den Mann, als er auf einem Bürgersteig fuhr. Aufgrund seines Verhaltens testen sie ihn auf Drogen. (Symbolbild)

Streifenpolizisten erwischten den Mann, als er auf einem Bürgersteig fuhr. Aufgrund seines Verhaltens testen sie ihn auf Drogen. (Symbolbild)

Foto: ABR68 / stock.adobe.com

Unter Dorgeneinfluss ist ein 36-jähriger Schöninger am späten Freitagabend mit einem E-Scooter durch die Pulvergasse in Schöningen gefahren. Wie die Polizei berichtet, fuhr der Mann auf dem Bürgersteig und wurde daher von einer Streifenwagenbesatzung angehalten.

Ein Drogentest reagierte auf Cannabis und Amphetamine

Bei der Kontrolle, die gegen 23.29 Uhr stattfand, fiel den Beamten das Verhalten des Mannes auf. Daher führten die Beamten einen Drogentest durch, der positiv auf Amphetamine und Cannabis ausschlug. Die Polizisten untersagten dem Mann die Weiterfahrt.

Danach brachten die Streifenpolizisten den Mann in ein Krankenhaus, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder