Räbker werden in Berlin ausgezeichnet

Räbke.  Eine 30-köpfige Delegation aus Räbke fährt zur Ehrung für den Dorfwettbewerb durch Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner.

Im Sommer besuchte die Bewertungskommission Räbke.

Im Sommer besuchte die Bewertungskommission Räbke.

Foto: Werner Gantz / Archiv

Es wird der offizielle Abschluss des Dorfwettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ sein: Mehr als 30 Räbker fahren am 24. Januar nach Berlin zur Internationalen Grünen Woche, um dort von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner die Auszeichnung für das Abschneiden im Bundeswettbewerb entgegenzunehmen. Räbke war im vergangenen Sommer mit Silber im Bundesfinale ausgezeichnet worden. Jetzt folgt also die Ehrung. „Das Preisgeld von...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)