Duo „Sing your Soul“ kommt nach Helmstedt

Helmstedt.  Das Duo aus Schleswig-Holstein tritt am Samstag in der Helmstedter St.-Thomas-Kirche mit ihrem neuem Programm auf.

Meike Salzmann (Konzertakkordeon) und Ulrich Lehna (Bassklarinette/div andere Klarinetten) aus dem Norden Schleswig-Holsteins präsentieren in Helmstedt ihr Programm „Musik für die Seele“.

Meike Salzmann (Konzertakkordeon) und Ulrich Lehna (Bassklarinette/div andere Klarinetten) aus dem Norden Schleswig-Holsteins präsentieren in Helmstedt ihr Programm „Musik für die Seele“.

Foto: Privat

„Musik mit Herz, die die Seele berührt“: So steht es in der Einladung zum Spätsommerkonzert des Duos „Sing Your Soul“ in der St.-Thomas-Kirche in Helmstedt am Samstag, 14. September, ab 17 Uhr. Das Duo besteht aus Meike Salzmann (Konzertakkordeon) und Ulrich Lehna (Bassklarinette/div andere Klarinetten). Die beiden kommen aus dem Norden Schleswig-Holsteins und präsentieren in Helmstedt ihr Programm „Musik für die Seele“.

Für ihr neues Programm haben Ulrich Lehna und Meike Salzmann verschiedenste Werke neu für diese einzigartigen Instrumentenkombinationen neu arrangiert, heißt es. So erklingen mit der A-Klarinette der zweite Satz aus dem A-Dur-Klarinettenkonzert von Wolfgang Amadeus Mozart, mit der Bassklarinette Werke von Johann Sebastian Bach. Ebenso sind unter anderem Werke von Carlos Gardel und Tango nuevo im Stile Astor Piazollas zu hören, der den Tango nuevo auf kammermusikalisches Niveau brachte und ihn um zahlreiche Klangelemente bereicherte.

Auch Klezmermusik im Stile Giora Feidmans wird am Samstag in der St.-Thomas-Kirche erklingen.

In den vergangenen Jahren war das Duo seit dem Gewinn des internationalen Musikwettbewerbs „Open Accordion Contest“ in diversen Kammermusikreihen, auf Festivals wie dem World-Music-Festival in Innsbruck oder beim Deutschen Klarinetten-Symposium zu Gast. Auch in den schönsten Kirchen Deutschlands trat das Duo auf – wie der berühmten Wieskirche, im Seekirchl in Seefeld/Tirol, oder in Bad Hindelang.

Das Alleinstellungsmerkmal des Duos: Die Vielfalt der Klarinetten kombiniert mit dem Konzertakkordeon. Mit Stücken aus diesem Programm ist Duo auch in diesem Jahr auf mehreren Konzertreisen unterwegs.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder