Blaulicht Northeim

Feuer zwischen Dorste und Berka: 120.000 Euro Schaden

Die Polizei berichtet von einem Brand am Montagvormittag. Es gibt Neuigkeiten zur möglichen Ursache.

Die Polizei berichtet von einem Brand am Montagvormittag. Es gibt Neuigkeiten zur möglichen Ursache.

Foto: Mark Härtl / HK-Archiv (Symbol)

Dorste.  Auf einem Feld an der B241 zwischen Berka und Dorste hat eine Heuballenpresse Feuer gefangen. Der Schaden ist größer als zunächst angenommen.

Am Montagvormittag ist eine Heuballenpresse auf einem Feld zwischen Berka und Dorste in Brand geraten. Das berichtet die Polizeiinspektion Northeim.

Demnach begann sich während der Benutzung der Heuballenpresse Rauch zu entwickeln. Der Vorfall ereignete sich gegen 11.45 Uhr.

Heuballen brennen an der B241 bei Katlenburg-Lindau

Das Feuer ging zuerst auf das Feld an der Bundesstraße 241 und dann auf sich dort befindliche Heuballen über.

Der Sachschaden wird auf mindestens 120.000 Euro geschätzt. Das meldete die Polizei am Montagnachmittag. Als Brandursache wird aktuell von einem technischen Defekt ausgegangen.

Lesen Sie heute auch:

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de