Blaulicht Harz

Harz: Unbekannte stehlen 10 Schafe und 2 Schäferhunde

Die Polizei sucht Zeugen zu dem ungewöhnlichen Fall.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem ungewöhnlichen Fall.

Foto: Pixabay (Symbol)

Ballenstedt.  Ein kurioser Diebstahl hat sich am Wochenende bei der Roseburg in Ballenstedt im Harz ereignet. Der Sachschaden ist vierstellig.

Zehn Schafe und zwei Schäferhunde sind in Ballenstedt im Harz zum Diebesgut geworden.

Die Tiere seien zwischen Freitagabend und Samstagmittag von einem eingezäunten Gartengrundstück nahe der Roseburg von Unbekannten gestohlen wurden, teilte die Polizei in Halberstadt am Sonntag mit.

Sechs Mutterschafe, vier Lämmer und zwei Schäferhunde im Harz gestohlen

Bei den gestohlenen Schafen handelt es sich den Angaben zufolge um Wollschafe, konkret sechs Muttertiere und vier Lämmer.

Dem 61 Jahre alten Eigentümer sei ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro entstanden. Die Polizei hofft auf Zeugen, die den ungewöhnlichen Diebstahl beobachtet haben.

Lesen Sie auch:

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de