Mann fährt Seniorin an: 79-Jährige lebensgefährlich verletzt

Thale.   Nach dem Unfall in Thale flüchtet der Mann, ohne sich um die Frau zu kümmern. Dank eines Zeugen konnte die Polizei den Autofahrer schnappen.

Ein Autofahrer hat in Thale eine Fußgängerin angefahren und ist geflüchtet.

Ein Autofahrer hat in Thale eine Fußgängerin angefahren und ist geflüchtet.

Foto: Florian Kleinschmidt / BestPixels.de

Eine 79 Jahre alte Fußgängerin ist beim Überqueren einer Straße in Thale von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau kam ins Krankenhaus, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Polizei schnappt Unfallfahrer

Der Verursacher floh vom Unfallort. Weil ein Zeuge das Geschehen am Freitag filmte, konnte die Polizei den 48-Jährigen jedoch stellen. Er hatte keinen Führerschein und zudem die Kennzeichen eines anderen Autos an seinem Fahrzeug angebracht.

Der Mann muss sich nun unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung und Unfallflucht verantworten. dpa

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)