Die Politik steht geschlossen hinter den Heidkamp-Plänen

Wasbüttel.   Der Bauausschuss Wasbüttel sprach sich für die Auslegung des Bebauungsplanes aus.

Die Erschließung der Heidkamp-Fläche in Wasbüttel ruht.

Die Erschließung der Heidkamp-Fläche in Wasbüttel ruht.

Foto: Daniela Burucker / BZV

Ein Sprichwort lautet: Aller guten Dinge sind drei. Ob das für das Baugebiet “Am Heidkamp“ zutrifft, für das nunmehr die dritte B-Plan-Version vorliegt, bleibt abzuwarten. Bei der Sitzung des Bauausschusses, der einstimmig die öffentliche Auslegung auf den Weg brachte, deutete sich an, dass das...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: