Neue Unterkünfte für Insekten in Rethen

Rethen.   Der Förderverein Rethener Dorfleben hat drei Insektenhotels installiert.

Hubert Schwaninger (von links), Heinrich Hintze und Klaus Reinecke.

Hubert Schwaninger (von links), Heinrich Hintze und Klaus Reinecke.

Foto: Reiner Silberstein

Da freuen sich die kleinen Gäste tierisch: Rethen hat drei nagelneue Hotels – die Übernachtungen sind kostenlos und die Mieter dürfen so lange bleiben, wie sie wollen. Oder bis sie schlüpfen. Der Förderverein Rethener Dorfleben hat drei Insektenhotels installiert. „Wir wollten etwas gegen den...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: