Geschichts- und Heimatverein Meine bietet neuen Kalender an

Meine.  „Historische Ansichten aus Meine“ verspricht der Titel des Bildkalenders. Am Sonntag kann man ihn im Gemeindezentrum ansehen und kaufen.

Der neue Kalender des Meiner Geschichts- und Heimatvereins.

Der neue Kalender des Meiner Geschichts- und Heimatvereins.

Foto: Privat / BZV

Der Geschichts- und Heimatverein Meine hat einen neuen Bildkalender für das Jahr 2021 herausgegeben. Der Titel verspricht Dorfansichten aus vergangenen Zeiten.

Normalerweise wird der Kalender immer auf dem Herbstmarkt vorgestellt, doch dieser fiel aus. Deshalb bietet der Verein eine andere Gelegenheit an, den Kalender anzusehen und zu kaufen oder zu bestellen: Am Sonntag, 27. September, wird der Kalender von 15 bis 18 Uhr im Foyer des Gemeindezentrums ausgelegt. Ebenfalls bekommt man den Kalender zu den Geschäftszeiten im Elektroladen von Dirk Voltmer und bei Harald Wentzel, dem Vorsitzenden des Geschichts- und Heimatvereins. Dieser ist unter (05304) 901411 zu erreichen.

„Nachdem nun auch der Weihnachtsmarkt abgesagt werden musste, denke ich, haben wir so ein wenig Bewegung im Ort. Der Vorstand des Geschichts- und Heimatvereins freut sich über eine große Nachfrage“, teilt Wentzel in seiner Presseinformation mit.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder