Müden: Traktor-Gespann rammt Schuppen und schleift Laterne mit

Müden.  Der Unfall ereignete sich am späten Freitagabend im Ortsteil Flettmar. Der Unfallfahrer verschwand. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Der Traktor riss bei dem Unfall eine Schuppenwand auf.

Der Traktor riss bei dem Unfall eine Schuppenwand auf.

Foto: Polizei Gifhorn

Die Wand eine Schuppens und ein Gartenzaun sind zerstört, eine Straßenlaterne wurde herausgerissen – und vom Unfallfahrer fehlt jede Spur. Wie die Polizei am Montag mitteilt, hat ein Treckerfahrer am späten Freitagabend in Müden im Ortsteil Flettmar einen amtlichen Sachschaden hinterlassen und sich anschließend aus dem Staub gemacht.

Traktor-Gespann schleift Straßenlaterne mit

Demnach prallte das Gespann gegen 23 Uhr in der Straße Voßheide gegen die Ecke eines Fachwerkschuppens, riss hierbei die Schuppenwand auf und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Danach wurde noch ein Gartenzaun in Mitleidenschaft gezogen. Eine Straßenlaterne verkeilte sich bei dem Unfall am Fahrzeug, wurde mitgeschleift und später in der Nähe des Unfallorts entsorgt.

Die Polizei sucht Zeugen

Anhand der Reifenspuren kommt die Polizei zu dem Schluss, dass es sich bei dem Unfallfahrzeug um einen Traktor mit Anhänger gehandelt haben muss – vermutlich ein Maiserntegespann. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (05372) 97850 zu melden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder