Gifhorn verzichtet auf einen offenen Sonntag

Gifhorn.  Der Kompromiss mit der Gewerkschaft Verdi ermöglicht drei Aktionstage mit besonderen Anlässen.

Eine große Fahrrad- und Automeile in der Innenstadt wird am 3. Mai den Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag in Gifhorn bieten. 

Eine große Fahrrad- und Automeile in der Innenstadt wird am 3. Mai den Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag in Gifhorn bieten. 

Foto: Dirk Kühn

Vor dem Hintergrund der unsicheren Rechtslage für verkaufsoffene Sonntage verzichtet die City Gemeinschaft Gifhorn 2020 auf einen von vier traditionellen Aktionstagen. Die Stadtverwaltung bestätigte auf Anfrage ihren formellen Verwaltungsakt, mit dem sie drei von der CGG beantragte Verkaufssonntage zulässt. Formell ist es laut Christian Schnur aus dem Büro des Bürgermeisters die Zulassung von Ausnahmen gemäß Paragraf 5, Absatz 1, des...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder