Landwirte fahren erneut zur Demo nach Hannover

Gifhorn.  Mehr als 100 Landwirte aus dem Kreis Gifhorn wollen sich am Freitag an einer Protestfahrt auf der B188 beteiligen.

Bereits Ende Oktober war der Parkplatz am Mühlenmuseum Sammelpunkt für die Bauern-Protestfahrt.

Bereits Ende Oktober war der Parkplatz am Mühlenmuseum Sammelpunkt für die Bauern-Protestfahrt.

Foto: Reiner Silberstein / BZV

Die Bauern setzen ihre bundesweiten Protestaktionen fort. Mit mindestens 120 Landwirten aus dem Kreis Gifhorn rechnet der Müdener Marcel Kröger, der die Protestfahrt auf der B 188 organisiert. Treffpunkt ist am Freitag ab 7 Uhr der Parkplatz am Mühlenmuseum. Berufspendler müssen schon früher mit Verkehrsbeeinträchtigungen rechnen. Initiator der Demonstration ist erneut die Bewegung Land Schafft Verbindung, die auch im Landkreis Gifhorn...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder