Braunschweiger singt in den Battles von „The Voice“

Braunschweig.  Der 24-jährige Vojtěch Zakouřil singt in den Battles von „The Voice of Germany“ gegen George. Ausgestrahlt wird das Battle am Sonntag.

Der Braunschweiger Vojtech Zakouril (links) tritt bei den Battles von „The Voice of Germany" gegen George Philippart an.

Der Braunschweiger Vojtech Zakouril (links) tritt bei den Battles von „The Voice of Germany" gegen George Philippart an.

Foto: ProSiebenSat.1/Richard Hübner

Die Konkurrenz ist hart: Zur besten Tatort-Zeit ist der Braunschweiger Vojtěch Zakouřil am Sonntag in der nächsten Runde von „The Voice of Germany“ zu sehen. In den Battles tritt er an gegen George Philippart. Es wird ein Duell auf Augenhöhe, denn über grandiose Stimmen verfügen beide Kandidaten. Vojtěch Zakouřil hatte in den Blind Auditions einen 4er-Buzzer erreicht . Das heißt: Alle Coaches hatten sich umgedreht, um ihn in ihr Team zu holen. Mit seiner modernen Version von "California Dreamin’“ hatte der 24-Jährige überzeugt.

Kurze Musikkarriere in Tschechien

Sein Kontrahent war vor fünf Jahren schon einmal bei „The Voice“ – damals allerdings als Frau unter dem Namen Sabrina Gerard. George Philippart (30) aus Luxemburg hat sich zu einem Mann umwandeln lassen, und auch seine Stimme hat sich dadurch verändert.

Vojtěch Zakouřil, der am Konservatorium in Prag studiert hat, ist zu „The Voice“ gekommen, um einen Neustart zu wagen: In Tschechien hatte er schon musikalische Erfolge feiern dürfen. Auf der Internetseite des Senders heißt es: „Damals schaffte er es in die Top 30 der tschechischen Version von ,Deutschland sucht den Superstar’ und veröffentliche nach der Show sogar zwei Dance-Songs, die auch im Radio gespielt wurden“.

Am Sonntag wird das Battle gegen George ausgestrahlt

Doch er habe Pech gehabt, in der Sendung sagte er beim letzten Mal: „Ich habe alles dafür getan [Sänger zu werden]. Ich hatte aber einen schlechten Manager. Es war ein Mensch, der mich manipuliert hat.“

Das Battle ist am Sonntag ab 20.15 Uhr auf Sat.1 zu sehen.

Vojtěch Zakouřil bei Instagram: @vojtech_zakouril

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder