TU Braunschweig sucht Teilnehmer für Online-Videostudie

Braunschweig.  Forscher wollen wissen, wie zukünftig automatisierte Fahrzeuge fahren sollen, damit sich Menschen sicher fühlen.

Wann soll das automatisiere Fahrzeug eine Bremsung einleiten, damit sie als sicher empfunden wird, ist eine Frage der Studie.

Wann soll das automatisiere Fahrzeug eine Bremsung einleiten, damit sie als sicher empfunden wird, ist eine Frage der Studie.

Foto: TU Braunschweig

Im Stadtverkehr der Zukunft werden sich neben menschlichen Verkehrsteilnehmern auch automatisierte Fahrzeuge bewegen. An Kreuzungen und Knotenpunkten treffen sie vor allem auf Fußgänger sowie Radfahrer.

Der Lehrstuhl für Ingenieur- und Verkehrspsychologie der Technischen Universität Braunschweig will mithilfe einer Online-Videostudie untersuchen, wie automatisierte Fahrzeuge fahren sollen, damit sich Menschen sicher fühlen. Untersucht wird laut Mitteilung sowohl die Innensicht von Passagieren im automatisierten Fahrzeug, als auch die Außensicht von Fußgängern und Radfahrern an einer Einmündung. Dabei soll die Frage beantwortet werden, zu welchem Zeitpunkt das automatisierte Fahrzeug eine Bremsung einleiten soll, damit diese als sicher empfunden wird.

Die Studie dauert 20 bis 30 Minuten

Dazu werden für eine Online-Videostudie Teilnehmer ab 18 Jahren mit Führerschein (Klasse B beziehungsweise 3) gesucht. Die Teilnahme an der Studie nimmt circa 20 bis 30 Minuten in Anspruch. Die Video-Studie funktioniert nur am PC/Laptop mit stabiler Internetverbindung, damit die Videos fehlerfrei abgespielt werden. Mit dem Smartphone ist die Teilnahme nicht möglich. Unter allen Teilnehmern werden 25 Gutscheine verlost.

Interessierte können sich beteiligen unter: www3.unipark.de/uc/bs_tu_braunschweig_vollrath/88ea/. Sie ist Teil des Projektes „Automatisiertes Fahren im Mischverkehr“, an dem auch die TU-Institute für Verkehr und Stadtbauwesen und für Regelungstechnik sowie das Institut für Risiko und Zuverlässigkeit der Leibniz-Universität Hannover beteiligt sind.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder