Rätsel um „See“ im Autobahnkreuz Süd

Braunschweig.  Die Straßenbaubehörde fragt sich: Woher stammt das viele Wasser im Regenrückhaltebecken?

Metertief steht das Wasser im Regenrückhaltebecken am Autobahnkreuz Süd.

Metertief steht das Wasser im Regenrückhaltebecken am Autobahnkreuz Süd.

Foto: Norbert Jonscher

Oval, rund 40 Meter lang, 30 Meter breit und tief genug, um Karpfen, Barschen und anderen Seebewohnern Lebensraum zu bieten. Im Winter könnten Schlittschuhläufer hier künftig ihre Runden drehen. Mitten im Autobahnkreuz Süd, zwischen A 39 und Zuckerberg, ist im dortigen Regenrückhaltebecken nach...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: