Auschwitz – Eine Fahrt, die niemand vergessen wird

Braunschweig.  Jugendliche haben einen der grausamsten Orte der Menschheit besucht. Ihre Eindrücke sind in einer Ausstellung in Braunschweig zu sehen.

Eine Fotowand in der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau zeigt Bilder der Opfer.

Eine Fotowand in der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau zeigt Bilder der Opfer.

Foto: Almuth Leiser

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen“, diese Worte des spanischen Philosophen George Santayana finden sich in einer beeindruckenden Dokumentation über eine Bildungsfahrt der Evangelischen Jugend nach Warschau und in die Gedenkstätte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: