Neues Gründerzentrum am Flughafen Braunschweig

Braunschweig  Luftfahrt, Raumfahrt, Verkehrstechnik: Die Wirtschaftsförderer unterstützen diese Branchen jetzt besonders.

Gründer Frank Erich (Mitte) mit Carola Meyer, Geschäftsführerin der Forschungsflughafen GmbH, und Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa in einem der neuen Büros im neuen Gründerzentrum am Flughafen.

Gründer Frank Erich (Mitte) mit Carola Meyer, Geschäftsführerin der Forschungsflughafen GmbH, und Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa in einem der neuen Büros im neuen Gründerzentrum am Flughafen.

Foto: Jörn Stachura

Dem Glück kann man auf die Sprünge helfen: Braunschweig will weiter Gründer unterstützen, die zusätzliche Arbeitsplätze schaffen und Gewerbesteuern zahlen. Am Flughafen hat nun ein Braunschweiger Gründerzentrum ganz neuer Prägung eröffnet. Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa spricht von einem Experiment. Binnen drei Jahren soll geprüft werden, ob denn stimmt, was behauptet wird: Dass am Flughafen Räume für...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (2)