Segelflieger wich beim Landeanflug Kindern aus - und starb

Schöppenstedt  Der tragische Tod des Schöppenstedter Schulleiters Ulrich Bosse hat in Schöppenstedt, seinem Heimatort Helmstedt und der Region für Entsetzen gesorgt.

Am Eingang der Elm-Asse-Schule wurden in Erinnerung an den verstorbenen Schulleiter Ulrich Bosse Blumen niedergelegt und Kerzen aufgestellt.

Foto: Karl-Ernst Hueske

Am Eingang der Elm-Asse-Schule wurden in Erinnerung an den verstorbenen Schulleiter Ulrich Bosse Blumen niedergelegt und Kerzen aufgestellt. Foto: Karl-Ernst Hueske

Der erfahrene Segelflieger (63) wollte am Mittwoch vor Ostern nach Informationen französischer Medien mit seinem einsitzigen Segelflugzeug bei einer Außenlandung in der Nähe von Valdebiore einer Gruppe Kinder und Jugendlicher ausweichen. Die Landung misslang. Bosse starb beim Absturz seiner...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.