Der Kammerkrug in Salzdahlum hat geschlossen

Salzdahlum  In Salzdahlum hat der Kammerkrug geschlossen. Die Traditionsgaststätte gibt es seit 1569. Wie es mit ihr weitergeht, ist ungewiss.

Hans-Werner Otte steht vor dem Kammerkrug in Salzdahlum. Der Familie Otte gehörte die Gaststätte mehrere Generationen.

Foto: Kai-Uwe Ruf

Hans-Werner Otte steht vor dem Kammerkrug in Salzdahlum. Der Familie Otte gehörte die Gaststätte mehrere Generationen. Foto: Kai-Uwe Ruf

Drinnen brennt Licht, aber die Tür ist zu. Ein weißes Blatt Papier, mit Tesafilm an der Eingangstür befestigt, gibt Auskunft: „Das Landhaus Kammerkrug ist geschlossen“. Seit 31. Oktober ist die Tür der Traditionsgaststätte zu. Eine langwierige Erkrankung der Geschäftsführerin sei die Ursache, steht auf dem Blatt. Zitat0 Nach zwei schweren...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder