DGB-Chef setzt auf deutliche Lohnsteigerungen

Debatte des Tages  Das Tarifjahr 2013 wirft seine Schatten voraus: Gewerkschaften pochen auf ein deutliches Lohnplus, der Arbeitgeberpräsident tritt auf die Bremse.

Michael Sommer, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB).

Foto: dpa

Michael Sommer, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Foto: dpa

Bei den Tarifrunden im kommenden Jahr setzt DGB-Chef Michael Sommer auf deutliche Lohnsteigerungen. Mit Blick auf die Gespräche in der Metall- und Elektroindustrie sagte der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Berlin, er wolle der Entscheidung der Tarifkommission zwar nicht...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.