Niels Ruf macht sich über Tod von Kazim Akboga lustig

Berlin  Er scherzte geschmacklos über den Tod von Roger Cicero. Den Tod von Kazim Akboga hat Niels Ruf nun wieder als eine Vorlage genutzt.

Geschmacklos: Niels Ruf.

Foto: imago stock&people / imago/Future Image

Geschmacklos: Niels Ruf. Foto: imago stock&people / imago/Future Image

Niels Ruf hat es offenbar zur Masche erhoben, mit geschmacklosen Scherzen über Tote von sich reden zu machen. Nachdem er im März 2016 auch schon über den Tod von Sänger Roger Cicero gewitzelt hatte, machte er sich jetzt über das Ableben des Sängers Kazim Akboga lustig.Ruf macht „halbgar...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.