Leerer ICE fährt gegen Prellbock und landet auf Bahnsteig

Frankfurt/Main  Hoher Sachschaden, aber keine Verletzten: Auf dem Weg zur Wartung ist in der Nacht zu Freitag ein leerer ICE in Frankfurt entgleist.

Ziemlich demoliert sieht der vordere Teil des Zuges aus. Der ICE war gegen einen Prellbock gefahren.

Foto: Bundespolizei / dpa

Ziemlich demoliert sieht der vordere Teil des Zuges aus. Der ICE war gegen einen Prellbock gefahren. Foto: Bundespolizei / dpa

Der Aufprall in den frühen Morgenstunden muss gewaltig gewesen sein. Auf dem Weg ins Wartungszentrum prallt ein leerer ICE in Frankfurt gegen einen Prellbock und entgleist. Der Lokomotivführer kommt bei dem Unfall um halb zwei morgens mit einem Schock davon. Wie viel Glück er hat, wird bei...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.